Angebote zu "Beispiel" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

Schitt häppens
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Martha Kowalski hat die Schnauze dicke. "Der Jupp muss weg!" Die Sechsundachtzigjährige will ihren Mann loswerden; der kümmert nämlich sich nur noch um seine Tauben, scheuert in Erinnerung an seine Bergmannszeit tagtäglich die alte Seilscheibe im Garten, ist seit fünfundfünfzig Jahren Ehe passionierter Stehpinkler und versaut fortwährend die schönen Klofliesen. Und dann ist da auch noch Martha hitzige Libbido, die "ich aufe Kirmes bei den Abnommitätten ausstellen könnt wegen ihrer altersmäßigen Eigenheit", wie sie meint, die ihr Gatte aber schon lange nicht mehr bedient. Gute Gründe also, den Jupp irgendwie über die Emscher zu schicken und sich nach einem neuen Kerl umzusehen. Doch wenn dabei Schitt häppens, landet man ruck, zuck in der Geschlossenen in Aplerbeck. Martha Kowalski erzählt nicht nur ihre eigene Geschichte, sondern auch die anderer Mörder oder Totschläger aus dem Ruhrgebiet, denen es nicht gut ergangen ist. Zum Beispiel die von dem Mann aus Hattingen, der versucht, seine Familie an Heiligabend mit einer Ladung Senf umzubringen. Und die von dem aus Castrop-Rauxel, der seine Frau die österreichischen Berge herunterschubsen will, weil sie nie mit ihm an die Nordsee fährt. Natürlich auch die von dem reichen Industriellen aus Mülheim, der sich auf ein gefährliches Spiel mit der italienischen Mafia einlässt - und es verliert. Schitt häppens auch in Dortmund, Herne, Bochum, Witten. All diese Geschichten von Mord und Totschlach aussem Pott kennt Martha Kowalski ganz genau. Aber wird sie aus denen die richtigen Schlüsse ziehen; werden sie ihr irgendwie dabei helfen, ihren Jupp und andere militante Stehpinkler möglichst unauffällig "aus ihrem Leben zu karren"? Und wie schafft sie es, aus der Klapse von Aplerbeck wieder herauszukommen?

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Strukturwandel im Ruhrgebiet: Die Umstrukturier...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Strukturwandel im Ruhrgebiet: Die Umstrukturierung einer Industriebrache am Beispiel der Zeche 'Friedrich der Große' in Herne ab 13.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Vom Objekt zum Subjekt. Die (Gemeinde-)Psychiat...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Objekt zum Subjekt. Die (Gemeinde-)Psychiatrie vor dem Hintergrund des personzentrierten Ansatzes am Beispiel der Stadt Herne ab 44.99 EURO Akademische Schriftenreihe

Anbieter: ebook.de
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Strukturwandel im Ruhrgebiet: Die Umstrukturier...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Strukturwandel im Ruhrgebiet: Die Umstrukturierung einer Industriebrache am Beispiel der Zeche 'Friedrich der Große' in Herne ab 11.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Leibphänomenologisch orientierte Beiträge sozia...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Leibphänomenologisch orientierte Beiträge sozialer Arbeit in der Psychiatrie - Am Beispiel des St. Marien-Hospitals Herne ab 8.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Vom Objekt zum Subjekt. Die (Gemeinde-)Psychiat...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Objekt zum Subjekt. Die (Gemeinde-)Psychiatrie vor dem Hintergrund des personzentrierten Ansatzes am Beispiel der Stadt Herne ab 34.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Wenn wir vom Fußball träumen
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kraftströme des FußballsFußball ist zum vielleicht letzten großen Thema geworden, auf das sich fast alle einigen können. Aber worum geht es dabei eigentlich? Und welche Kräfte werden dabei frei? Auf der Suche nach einer Antwort hat sich Christoph Biermann auf eine Heimreise begeben. Zurück ins Ruhrgebiet, wo Fußball und Leben bis heute so eng miteinander verbunden sind wie sonst nirgends hierzulande.Niemand bezweifelt, dass Fußball zum Spiegel der Gesellschaft geworden ist. Aber was sehen wir da eigentlich? Ein Geschäft, in dem allein das Geld zählt? Eine professionelle Illusionsmaschine, die verlorene Kinderträume und sentimentale Heimatgefühle nur noch vermarktet? Oder ist Fußball ein letzter Ort für Gemeinsamkeiten und liefert gar ein Gegenmodell zu den Zumutungen des modernen Lebens?Seit mehr als 25 Jahren schreibt Christoph Biermann über Fußball, jetzt hat er dem Zusammenhang von Fußball und Leben vor Ort nachgespürt. Dazu hat er Protagonisten des Fußballs wie Jürgen Klopp, Julian Draxler oder Peter Neururer getroffen sowie Lokalpolitiker, Museumsmacher, Schriftsteller, Sozialwissenschaftler, Pfarrer, Journalisten und passionierte Fans.Er hat den großen Fußball der Champions League in Dortmund und Schalke besucht und war bei den Abgehängten in Wattenscheid und Herne, die nur noch Erinnerungen an bessere Zeiten haben. Er ist in Oberhausen dem Kult ums Malochen nachgegangen, dem Zauber des Niedergangs in Essen und überall stieß er auf eine seltsame Geschichtsbesessenheit.Am Beispiel des Ruhrgebiets beschreibt Christoph Biermann, wie Fußball zu der großen Erzählung wurde, die kaum jemanden kalt lässt. Um deren Inhalt wird deshalb so aufgeregt debattiert, weil es nicht nur um Fußball geht. Sondern darum, wie wir leben wollen.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Schitt häppens
12,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Martha Kowalski hat die Schnauze dicke. 'Der Jupp muss weg!' Die Sechsundachtzigjährige will ihren Mann loswerden; der kümmert nämlich sich nur noch um seine Tauben, scheuert in Erinnerung an seine Bergmannszeit tagtäglich die alte Seilscheibe im Garten, ist seit fünfundfünfzig Jahren Ehe passionierter Stehpinkler und versaut fortwährend die schönen Klofliesen. Und dann ist da auch noch Martha hitzige Libbido, die „ich aufe Kirmes bei den Abnommitätten ausstellen könnt wegen ihrer altersmässigen Eigenheit“, wie sie meint, die ihr Gatte aber schon lange nicht mehr bedient. Gute Gründe also, den Jupp irgendwie über die Emscher zu schicken und sich nach einem neuen Kerl umzusehen. Doch wenn dabei Schitt häppens, landet man ruck, zuck in der Geschlossenen in Aplerbeck. Martha Kowalski erzählt nicht nur ihre eigene Geschichte, sondern auch die anderer Mörder oder Totschläger aus dem Ruhrgebiet, denen es nicht gut ergangen ist. Zum Beispiel die von dem Mann aus Hattingen, der versucht, seine Familie an Heiligabend mit einer Ladung Senf umzubringen. Und die von dem aus Castrop-Rauxel, der seine Frau die österreichischen Berge herunterschubsen will, weil sie nie mit ihm an die Nordsee fährt. Natürlich auch die von dem reichen Industriellen aus Mülheim, der sich auf ein gefährliches Spiel mit der italienischen Mafia einlässt – und es verliert. Schitt häppens auch in Dortmund, Herne, Bochum, Witten. All diese Geschichten von Mord und Totschlach aussem Pott kennt Martha Kowalski ganz genau. Aber wird sie aus denen die richtigen Schlüsse ziehen; werden sie ihr irgendwie dabei helfen, ihren Jupp und andere militante Stehpinkler möglichst unauffällig „aus ihrem Leben zu karren“? Und wie schafft sie es, aus der Klapse von Aplerbeck wieder herauszukommen?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
SozialarbeiterInnen und SozialpädagogInnen in d...
48,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Fachhochschule Dortmund, Veranstaltung: Psychiatrische Versorgung in der Kommune (Gemeindepsychiatrie am Beispiel der Stadt Herne), Sprache: Deutsch, Abstract: Gesundheit und Krankheit - die mal mehr und mal weniger stillen Wegbegleiter unseres Lebens. Wobei 'still' hier natürlich nicht immer ganz zutrifft. Alle wollen ein glückliches und gesundes Leben führen. 'Glück und Gesundheit' wünschen sich Menschen gegenseitig jedes Jahr zum Geburtstag und zum Jahreswechsel. Ohne den Wünschenden ihre Intentionen nehmen zu wollen, haben sich diese Wunschäusserungen doch letztendlich zu gut gemeinten Floskeln entwickelt. Doch ein Geburtstag ohne diesen mündlich oder schriftlich geäusserten Wunsch? - In unserer Kultur undenkbar. Umso wichtiger scheint es, der Gesundheit einmal etwas gründlicher auf den Grund zu gehen. Die vorliegende Ausarbeitung beschäftigt sich jedoch nicht mit der körperlichen Gesundheit. Viel zu sehr wird die psychische und soziale Komponente in gesundheitlichen Debatten aussenvorgelassen. Diese wissenschaftliche Modulprüfungsarbeit stellt die Professionen Psychiatrie und Soziale Arbeit ins Zentrum der hier ausgearbeiteten Themen. Zunächst werden erste psychiatrische Kontexte thematisiert, indem Grundbegriffe, Therapieformen und (psychologische) Beratung sowie zwei ausgewählte Psychiatriefachgebiete definiert und erläutert werden. Darüber hinaus werden die Begriffe 'psychische Gesundheit' und 'psychische Krankheit' inhaltlich angerissen, um anschliessend auf die Klassifikation von psychischen Störungen, historisch und aktuell betrachtet, einzugehen (Kapitel 1). Das darauf folgende Kapitel dient einem historischen Umriss der psychiatrischen Entwicklung 'von der Irrenanstalt zur Gemeindepsychiatrie'. Zudem erfolgen Erläuterungen zu den historischen Geschehnissen im Dritten Reich: Die nationalsozialistischen Tötungen von psychisch erkrankten Menschen (Kapitel 2). Das inhaltlich letzte Kapitel beschäftigt sich konkret mit den verknüpften Themenkomplexen Soziale Arbeit, Gesundheit und Psychiatrie und geht im ersten Teil auf die soziale Funktionsfähigkeit als allgemeinen Auftrag der Sozialen Arbeit ein. Der zweite Teil fokussiert Grundsätzliches zum professionellen Bereich der Gesundheitsförderung. Teil Drei geht auf die Vielfalt der in psychiatrischen Kontexten Tätigen ein, während im vierten und letzten Teil die Methode des Case Managements erörtert wird. Das Case Management wird als erstes inhaltlich relativ verkürzt dargestellt, um im Anschluss ein exemplarisches Case Management-Beispiel aus der Gemeindepsychiatrie vorzustellen (Kapitel 3). Das vierte Kapitel dient resümierenden Schlussbetrachtungen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot